RAPHAËL EIGENHEER
GUEST TEACHER | STELLVERTRETUNGEN | HATHA | VINYASA

Yoga? Als Teenager kam ich in den 80er Jahren zum ersten Mal dank einem GEO-Magazin mit Yoga in Berührung. Die Bilder dieser verrückten Yogis liessen mich nicht mehr los. 

Meine erste Yogastunde war viel später in Zürich. Unterrichtet habe ich bisher am meisten in Hamburg, Dort und in Zürich liess ich mich zwischen 2009 und 2013 zum Yoga Alliance RYT 500-Lehrer ausbilden und assistierte in einer 200h-Lehrerausbildung in Hamburg.

In meinem Unterricht spiele ich mit dem Fluss der Körperenergien und mag es, wenn die TeilnehmerInnen mittels Anweisungen genau in ihre Mitte finden. In jeder Lektion achte ich darauf, der Atmung und dem Körper ganzheitlich zu begegnen. Sorgfältig, spielerisch und mit einem Schuss Humor – nicht ganz so verrückt, wie die «Fakir-Yogis» des GEO-Magazins von damals.